ablehnen

Diese Seite verwendet Cookies um Daten zu speichern und Werbeeinblendungen zu steuern. Lesen Sie die Hinweise zum Datenschutz für mehr Information. Klicken Sie auf "akzeptieren" oder "ablehnen" um der Datenspeicherung zuzustimmen bzw. zu Widersprechen.

akzeptieren

MENUE

Mein Beitrag zum Internet - mbzi.de

Ionen im Schalenmodell - Aufgaben zur Selbstüberprüfung

Im Folgenden kannst Du Deine Kenntnisse zu Ionen im Schalenmodell überprüfen.

  1. Klicke oder tippe in der Schalenmodellansicht auf den Atomkern (den innersten Kreis) und gib in der sich öffnenden Dialogbox die Kernladung ein. Falsche Werte werden abgelehnt und Du wirst zur Neueingabe aufgefordert. Der richtige Wert ist nach der erfolgreichen Eingabe als Kernladung im Atomkern dargestellt.
  2. Klicke oder tippe im Schalenmodell auf eine Schale um ein Elektron einzufügen. Jeder Klick auf diese Schale fügt ein Elektron hinzu. Wenn Du zu viele Elektronen in eine Schale gefüllt hast, kannst Du sie anklicken um sie zu entfernen.
  3. Wenn Du fertig bist, klicke/tippe auf den "Überprüfen"-Button. Wenn DU alles richtig gemacht hast, erhält diese Aufgabe einen grünen Rahmen. Wenn es Fehler gibt, ist der Rahmen rot und neben dem Ionensymbol unter der Darstellung des Schalenmodells erscheint eine Fehlerbeschreibung.

Aufgabenübersicht - Ionen im Schalenmodell

Zu bearbeitende Ionen:
H+, Cl-, O2-, F-, K+, Ca2+, Na+, Ne, Mg2+, S2-, Be2+, Al3+, Li+, P3-

Eigene Aufgaben erstellen

Angemeldete Benutzer haben die Möglichkeit, eigene Listen mit zu bearbeitenden Ionen zu erstellen und über einen Link für Dritte frei zu geben. Die Bearbeitng dieser "eigenen Aufgaben" funktioniert genau wie mit den obigen Aufgaben. Andere Bearbeiungsoptionen können derzeit nicht gesetzt werden allerdings können Art und Anzahl der zu bearbeitenden Isotope von angemeldeten Benutzern festgelegt werden. Falls Du bereits registriert bist, melde Dich an um über das Benutzermenü, den Navigationseintrag, der Deinen Nutzernamen trägt, eigene Aufgaben zu erstellen.